27. MTB-Rennen und Berglauf auf die Buchensteinwand

Eine richtige Traditionsveranstaltung bereichert heuer erstmals die Pinzgau-Trophy! Den meisten brauchen wir das Event am Fuße des Jakobskreuzs wohl keinen, denn viele von uns haben an diesem Bewerb bereits teilgenommen, wenn er nicht gerade zeitgleich mit einer unseren Events stattgefunden hat. Dieses Problem ist nun Geschichte, denn mit dem Klassiker in St. Ulrich / St. Jakob am Pillersee haben wir 2020 erstmals ein Tiroler Rennen im Programm. Dass wir dabei den Pinzgau verlassen, ist kein Problem (und auch im Winter bereits mehrfach passiert), sondern zeigt einfach, dass wir auf dem Bike (und auch beim Berglauf) alle gleich sind und der Bereich Pinzgau/Salzburg/Tirol/Bayern einfach zusammengehört.

Samstag, 5. September 2020, 14:00 Uhr

  • 2020 neu: Massenstart für ALLE: Neutralisiert bei der Talstation der Bergbahn, kein Überholen des Rennleiterautos bis zum offiziellen Start nach dem Ortsteil Flecken.
  • Corona/Covid-19-bedingt könnte sich das allerdings noch einmal ändern, wenn auch im September Massenstart-Bewerbe noch nicht offiziell behördlich erlaubt sind. In diesem Fall wird kurzfristig auf Einzelstart umgestellt, nähere Infos (aktuell kann man nur spekulieren) gibt es natürlich hier auf der Trophy-Website.
  • Ziel: Beim Jakobskreuz, bei der Bergstation der Bergbahn auf der Buchensteinwand
  • Streckenlänge: 6,5 km
  • Höhendifferenz: 620 HM
  • Startgebühr: 15 Euro, Nachnenngebühr 20 Euro. Jeder Teilnehmer erhält eine Suppe im Berggasthof Buchensteinwand
  • Anmeldungen hier auf www.pinzgau-trophy.at/anmeldung/ oder auch wie in den Vorjahren direkt bei Intersport Günther (05354/88112)
  • Startnummernausgabe: ab 12:30 Uhr im Startgelände
  • Preisverteilung: um 16:30 Uhr im Restaurant Bergblick (Achtung: das ist das Restaurant im Tal), große Startnummerntombola
  • Duschen: Duschmöglichkeit für alle Starter im Hallenbad St. Ullrich
  • Kleidertransport ins Ziel natürlich möglich
  • kostenloste Talfahrt für die Läufer
  • Der Veranstalter, ARBÖ Pillersee-Biker,  übernimmt keine Haftung gegenüber Dritten
  • Klasseneinteilung, jeweils m/w
    • Jugend: 2002 und jünger
    • Allgemeine Klasse / Experts: 2000-1981
    • AK 1 / Masters: 1980-1971
    • AK 2 / Senior Masters: 1970 – 1961
    • AK 3 / Grand Masters: 1960 und älter