10. Juli: 8. Biberg-Auffi-Radler und Berglauf

  • Samstag, 10. Juli 2020
  • 5,5 km mit 700 Höhenmeter von der Talstation/Parkplatz der Sommerrodelbahn über Huggenberg hinauf zum Berggasthof Biberg
  • Biker UND Läufer mit Einzelstart, bei uns schon im Vorjahr, corona-bedingt heuer wohl auch bei anderen Events

  • Veranstalter: Sport 2000 Simon Saalfelden
  • Weitere Informationen: marketing@sport2000-simon.at (Werner Schmidt), Betreff Auffiradler/Lauf
  • Startzeiten
    • erster Start ab 18:00 Uhr
    • anschließend geht es mit Halb-Minuten-Abstand weiter
    • Läufer und Biker werden gemischt
    • die stärksten (vom Vorjahr) starten mit Minuten-Abstand am Ende (ca. ab 18:00 Uhr, je nach Starteranzahl)

  • Covid-19 (Corona)
    • Die Startliste wird bereits am Vorabend hier veröffentlicht. Darin befindet sich für jeden Starter die genaue Startzeit
    • Diese Startzeiten werden fix eingehalten. Der Zugang zum direkten Startbereich ist nur für die nächsten 10 Starter möglich, vorher bitte in der Umgebung einfahren bzw. einlaufen
    • Es gilt Rechtsfahrgebot, vor allem, wenn es zu Überholmanövern kommt. Der Überholte bleibt rechts, der Überholende fährt am linken Wegrand. So kann auch hier der Mindestabstand eingehalten werden.
    • Windschattenfahren ergibt sich aufgrund des Einzelstarts relativ selten, ist aber auch in diesen Fällen nicht erlaubt, weil der Mindestabstand so nicht eingehalten werden kann
    • Sollte das Wetter nach dem Rennen keine Siegerehrung im Freien zulassen, wird die Siegerehrung entweder ganz abgesagt oder ohne Zuschauer in der Hütte abgehalten, damit auch im Lokal die nötigen Gastronomie-Sicherheitsregeln eingehalten werden können
    • Die Gutscheine für die Hütte bleiben heuer länger gültig, damit man diesen auch in den nächsten Wochen bei einer gemütlichen After-Race-Besichtigung einlösen kann

 

  • Bewerbsklassen Auffiradler:
    • Jugend männlich 2001 und jünger
    • Herren Experts 2000 – 1981
    • Herren Masters 1980 – 1971
    • Herren Senior Masters 1970 – 1961
    • Herren Grand Masters 1960 und älter
    • Damen Experts 1981 und jünger
    • Damen Masters 1980 und älter
    • E-Bike (Damen und Herren gemeinsam, nur gedrosselte E-Bikes!)
  • Bewerbsklassen Berglauf:
    • Damenklasse
    • Herren Experts 1981 und jünger
    • Herren Masters 1980 und älter
  • Zusätzliche (Damen/Junioren)-Klassen: Sollte aufgrund der Online-Anmeldungen ersichtlich werden, dass es deutlich mehr (vor allem weibliche) jüngere und/oder ältere Starterinnen gibt, werden noch zusätzliche Klassen eingeführt. Das aktuelle Klassen-Gerüst basiert allerdings auf den Vorjahren,  wo im Schnitt insgesamt (Berglauf und MTB) nie mehr als 10 Damen am Start waren. Wir würden uns aber freuen, wenn wir diesen Schritt durchführen „müssten“ (dürften!).
  • Nenngebühr: 25 Euro inkl. Startpaket, Tombola-Los, 1 Getränk und Essen im Berggasthof Biberg
  • Nachnennung bis 30 min vor dem Start im Startgelände (€ 30,00)
  • Anmeldung bis zum Vortag hier in der Online-Anmeldung
  • Preisverteilung mit Verlosung wertvoller Sachpreise nach dem Rennen anschließend im Berggasthof Biberg
  • Abfahrt beleuchtet bis Gasthof Huggenberg, zur weiteren Abfahrt (bei Bedarf, wenn die Nachbesprechung länger dauert) Stirnlampe mitnehmen!