22.01. Heutalkaiser

FREITAG, 22.01., 16:15 Uhr
6. Heutalkaiser in Unken

martins_h133

  • Veranstalter: Martin Vitzthum, RC Martins Bikeshop Unken, durchführender Schiklub (Zeitnehmung): SC Weißbach bei Lofer
  • Start: 16:15 Uhr bei der Talstation der Heutallifte in Unken
  • Strecke:
    • 3 km Aufstieg mit ca. 620 HM zur Bergstation des Sattelkurvenliftes. Dabei geht man ungefähr bei der Halbzeit bei der Jausenstation Wildalm zum ersten Mal durch das Martini-Zelt, wo sich dann später nach der Abfahrt auch das Ziel befindet!
    • Felle weg und 2 km Abfahrt auf der Skipiste mit 300 HM hinunter zur Jausenstation Wildalm (flache, übersichtliche Abfahrt)
    • Die ersten 16 haben es noch nicht geschafft und müssen bzw. d����������������������rfen die 300 HM-Schleife hinauf zur Bergstation noch einmal absolvieren. Wer nach diesem Zusatz dann als Erster/Erste ins Ziel kommt, darf sich Heutalkaiser bzw. Heutalkaiserin nennen!
  • Rucksacktransport: Abgabe bis 15:50 Uhr beim Start
  • Klassen:
    • Damen 1986 und jünger
    • Damen 1985 und älter
    • Herren 1993 und jünger
    • Herren 1992 – 1980
    • Herren 1979 – 1966
    • Herren 1965 und älter
    • HEUTALKAISER (klassenunabhängig nach den zusätzlichen 300 HM bergauf und bergab)
  • Anmeldung: auf dieser Website im Bereich Online-Anmeldung (für die ganze Pinzgau-Trophy oder auch nur für Unken möglich) oder via Mail an office@martins-bikeshop.at oder direkt/telefonisch bei Martin im Geschäft.
  • Startgeld: 20 Euro inkl. Abendessen und Tombolateilnahme
  • Nachnennungen: bis 15:15 Uhr (1 Stunde vor Start) beim Start gegen Aufpreis von 3 Euro
  • Siegerehrung: beim Heutalerhof (beim Liftparkplatz), anschließend an das Rennen
  • Preise
    • Preisgeld und Sachpreise f��r die 16 schnellsten Teilnehmer
    • Trophäen für die Heutalkaiser und -Kaiserin
    • Preise für die Klassensieger
    • Spezialpreise für die Mittelzeit
    • große Startnummerntombola (wer Martin kennt weiß, dass groß hier wirklich groß ist und es nicht viele kleine, sondern viele große Preise gibt!)
  • Ergebnisse aus dem Vorjahr
  • Reglement: Es handelt sich um kein offizielles ÖSV-Rennen, daher ist der Rucksack (mit LVS-Ger��t, Schaufel, Sonde und Zusatzkleidung) nicht vorgeschrieben, allerdings besteht Helmpflicht!
  • Parken: ACHTUNG: Beim Parkplatz der Heutallifte gibt es einen Parkautomaten und bei Nicht-Lösen eines Park-Tickets wird auch gestraft, daher entweder Ticket lösen oder außerhalb des bewirtschafteten Parkplatzes parken.
  • Website: www.heutalkaiser.at (verlinkt aber ohnedies auf diese Seite hier)