24.02. Bischofswiesen

  • Termin: Samstag, 24.02.2018
  • Start: 16:30 Uhr (alle Strecken)
  • Veranstalter: WSV Bischofswiesen unter der Gesamtleitung von Hans Vonderthann
  • Strecken: je nach Schneesituation wird kurzfristig entschieden, normalerweise zwischen 600 und 800 Höhenmeter, Ziel auf der Götschenalm
    • bei ausreichend Schnee wird vom Reißenlehen weg gestartet, dann bergauf bis zur Bergstation der Götschenlifte (3,4 km mit 655 HM) und anschließende Abfahrt zur Götschenalm bei der Götschen-Talstation
    • Rucksack-Klasse und Jugend 1: KEINE ABFAHRT (egal welche Schneesituation), von der Götschen-Talstation zur Bergstation (2,35 km mit 403 HM)
    • Zwischenzeit bei der Götschen-Bergstation (= Ziel Rucksack-/Jugend 1-Klasse)
    • Sonderpreis für die schnellste Abfahrtszeit von der Götschen-Bergstation zum Ziel!

  • Ergebnislisten der Vorjahre
  • Ausrüstung: Tourenski mit Tourenskibindung, Helmpflicht! Die Lawinenausrüstung (Rucksack mit Piepserl, Sonde, Schaufel, etc.) ist nicht nötig!
  • Startgebühr:
    • Erwachsene: 20 Euro
    • Jugendliche: 15 Euro
    • Die Startgebühr ist in bar bei Abholung der Startnummern zu entrichten
    • Als STARTGESCHENK erhält jeder Starter ein Götschenfuchs-Funktions-T-Shirt!
  • Anmeldung:
  • Startnummernausgabe: direkt beim Start/Ziel ab 13:00 Uhr beim Götschen-Skizentrum
  • Siegerehrung: anschließend an das Rennen im Gasthaus Brenner-Bräu in Bischofswiesen
  • Preise für die Podiumsplatzierten sowie große Sachpreisverlosung unter allen Anwesenden
  • Kleidungstransport: vom Start zum Ziel bei der Götschenalm
  • Abfahrt nach dem Ziel: Vor der Abfahrt ins Ziel müssen noch einmal 70 HM bergauf absolviert werden, dann kann man es laufen lassen …
  • Haftung: Der Veranstalter übernimmt für die Teilnehmer und Zuschauer keine Haftung. Versicherungsschutz ist Sache der Teilnehmer! Die ÖSV-Mitgliederversicherung gilt für den Götschenfuchs nicht, weil wir ja in Bayern (Deutschland) unterwegs sind und internationale Veranstaltungen nur durch die Zusatzversicherung abgedeckt sind.